Kevin Space ist ein in Wien ansässiger Kunstverein, der 2016 von Fanny Hauser, Carolina Nöbauer, Denise Helene Sumi und Franziska Sophie Wildförster gegründet wurde. Kevin Space fördert internationale und lokale Entwicklungen zeitgenössischer bildender Kunst und setzt sie in Einzel- und Gruppenausstellungen, sowie performativen und diskursiven Formaten in Dialog miteinander. Im Zentrum stehen die Unterstützung von neuen künstlerischen Produktionen, die vor Ort entstehen und für den Raum konzipiert werden, die unmittelbare Arbeit mit den eingeladenen Künstler/innen und ein Artist-in-Residence Programm um das Potenzial des Kunstraumes als dynamischen Ort des Austauschs auszutesten.

Kevin Space
Volkertstraße 17/4
AT – 1020 Wien
office@kevinspace.org

Barrierefreiheit: Der Eingang zu Kevin Space befindet sich direkt am Volkertmarkt. Vom Straßenniveau führt eine kleine Stufe in den im Erdgeschoss gelegenen Ausstellungsraum. 30 m entfernt am Markt gibt es ein rollstuhlgerechtes, öffentliches WC, das mit deinem Euro-Schlüssel benutzt werden kann.

Öffnungszeiten während einer Ausstellung:
Freitag 15 – 18 Uhr
Samstag 15 – 18 Uhr
und gerne nach Absprache


Kevin Space ist Teil des Independent Space Index
Das Programm von Kevin Space wird ermöglicht durch die Unterstützung von